De-Phazz – LaLa 2.0 | VÖ 09.04.2010

DEPHAZZ LaLa 2.0

Being Pit Baumgartner. Was geht im Kopf des Produzenten und Head of De-Phazz vor sich? GaGa oder doch DaDa – das ist hier die Frage. Ob’s edler im Gemüt…

Nun, erstmal weg von der Lyrik hin zu den Fakten:
Die Godfathers of Lounge sind nicht nur Begründer des Genres Lounge und weltweit so oft in ihrem Stil kopiert oder versucht, kopiert zu werden, auch ihre Alben werden in Asien und den USA regal- und Doppel-CD-weise (raub)kopiert und verkauft. So ist es kein Wunder, dass De-Phazz mittlerweile auch eine der weltweit populärsten deutschen Bands ist. Doch zum Wesentlichen, zum Kopf von Pit Baumgartner, den Ideen, Verrücktheiten und der Musik, die darin stecken:
LaLa 2.0, das mittlerweile achte De-Phazz Album, ist geprägt von den zahlreichen Vokalisten aus dem musikalischen Kreis der Band. Vorneweg Pat Appleton (D) und Karl Frierson (USA), aber auch Barbara Lahr (D), Sandie Wollasch (D), Angel Jones (USA), Marnie Mains (CAN) und Charity Sanders (USA) gestalten einen abwechslungsreichen Datenträger…

It’s just a file, that’s what it is. Einerseits der selbstironische Blick auf das Lied als kühles, namenloses File: mp3-Data, andererseits die beseelt (oder soulful) interpretierten Wortspielereien: pop-Dada.

I know you from Baywatch, don’t explain it away bitch. Ein lyrischer Spagat zwischen Tiefsinn und Leichtsinn, zwischen Lamento (Duck & Cover) und Lachfalten (Slums of Monte Carlo), sozialkritisch (Fear is my business) und versöhnlich (Back from where I started), untermalt mit elektro-organischen Klangkollagen von Pit Baumgartner.

Jazz is the move. Wurzelholz am Scanner geformt, Erdwärme aus dem Computer. Soul in seine Bestandteile zerlegt und digital konserviert.

DEPHAZZ spielen Musik… When no words come

Album-Tracklisting
01. Just a file
02. No story
03. No lie
04. Duck & Cover
05. Uppercut
06. When no words come
07. Slums of Monte Carlo
08. Jazz is the move
09. In my power
10. Chez Clerambault
11. Rat Pack
12. Cloudspotting
13. Walk with love
14. Hot little harp
15. Fear is my business
16. Back from where I started

Künstler: De-Phazz
Album-Titel: LaLa 2.0
Single-Titel: No Story
Album-VÖ: 09. April 2010
Single-VÖ: 02. April 2010
Format: CD und Online
Label: Phazz-A-Delic | LC: 13500

De-Phazz Online
dephazz.com
phazzadelic.com
myspace.com/dephazz

Für mehr Informationen, Bildmaterial und Interviewanfragen, schreiben Sie uns bitte an: promotion@ideedeluxe.de

Single- und Album-Promotion 2010
Betreuung der PR Arbeit in Print, Radio, TV, Online

Order here: LaLa 2.0 bestellen bei AmazonDEPHAZZ - LaLa 2.0